www.hitwebcounter.com
Website Visits
Countries (connection / real time)
Spender/Donators:
<div> <div><strong>NIGHTSKY INFO:</strong>
the developers and operators
of Nigtsky Clubradio, depend
on your donation. If everyone
donated only 3 &euro;, we would
have enough for the whole
next year to entertain them
again.

Donate now.</div> </div>
Advertising Here
Advertising Here

NightSky Club Radio - Best Electronic House Music

Radio Stream On Air!
(click to play)
Genre: All Genres
Club Stream Show
Club Streams and Live Mixes

F.A.Q.

"deutsch" Erklärung Nightsky - Clubradio Grundsätzlich: Internetradio (oft auch ungenau bezeichnet als Webradio) bezeichnet man ein Internet-basiertes Angebot an Hörfunksendungen. Die Übertragung erfolgt in der Regel als Streaming Audio; zur Nutzung sind entsprechende Streaming-Clients erforderlich. (Quelle: Wikipedia) Was heisst das jetzt? Nightsky Internetradio ist ganz normales Radio, nur mit dem einzigen Unterschied, dass der Verbreitungsweg das Internet ist. Und dass sich die meisten Internetprogramme stark von herkömmlichen UKW-Programmen unterscheiden. Unter Streaming Audio versteht man, dass Audiodaten (z.B. Musik, Moderation, Beiträge,) kontinuierlich über ein Computernetzwerk (z.B. das Internet) Übertragen werden. Streaming-Client ist Software oder Hardware, die es möglich macht Streaming Audio zu empfangen. Im Falle des Internetradios sind das PC / Handy und Server und ein Programm wie Windows Media Player, VLC Player Winamp, iTunes, Real Player, Amarok, ?. Der Server ist ein PC, der es möglich macht, dass man das Radioprogramm für mehrere Hörer zugänglich machen kann, d.h. der Server ist der Sendemast für Internet-radios. WICHTIG: Das Zuhören bei einem Webradio ist bis auf die eigenen Gebühren für die Internetnutzung kostenlos! Wie hört man Webradio? Da Internetradios nur über das Internet empfangen werden können, muss man dafür auf die jeweilige Homepage des Senders gehen. Auf dieser Seite befindet sich dann ein meist gut zu findender Link auf der Startseite oder ein Menüpunkt ?Player?. Der könnte wie folgt lauten: ?Low Stream (=32 kbit/s oder 48 kbit/s für Modem / ISDN geeignet)? oder ?High Stream (=128 kbit/s für DSL geeignet)?. Also einfach auf den jeweiligen Button klicken (und dann ggf. auf OK klicken, wenn angezeigt wird, ob die Datei mit dem Programm XY geöffnet werden soll). Dann sollte es gehen. Also gleich mal ausprobieren: Klickt bei uns auf die Player Buttons oben in der Leiste neben Starte Radio. Danach erscheint ein Fenster, ob die Datei mit dem ausgewählten Programm wiedergegeben werden soll. Auf OK klicken und nachdem das Audioprogramm geöffnet ist, geht´s los und du hörst uns. Wenn nicht so kann dies verschiedene Ursachen haben, die aber leicht behoben werden können. Erlaubt die Firewall oder das Antiviren-Programm evtl. nicht, dass der Steam empfangen werden kann? Geht die Soundkarte? Startet überhaupt einWiedergabe-Programm? Wenn nicht, dann nochmal auf den Link klicken und schauen, ob danach eine Fehlermeldung kommt. Wenn ja, aber kein Signal kommt, dann kann das daran liegen, dass etwas mit dem Server (=Sendemast des Internetradios) nicht stimmt, was aber nicht sehr häufig vorkommt. Sollten noch Fragen ungeklärt sein oder Hilfe benötigt werden, dann helfen wir gerne weiter. Einfach eine E-Mail an richy.peach@nightsky-clubradio.com schicken!